Ich möchte Autor werden #2 - Schreibratgeber für jedermann

Ich möchte Autor werden #2: Schreibratgeber für jedermann

Ich freue mich, dich wiederzusehen und umso mehr erfreut es mich, dass du noch auf der Suche nach einem Schreibratgeber bist. Heute stelle ich dir den ersten Schwung an Schreibratgebern vor, damit du auf deiner Reise nicht allein kämpfen musst.

Schreibratgeber für den Anfang

Bei diesen Schreibratgebern geht es nicht um einen spezifischen Punkt der Wissensvermittlung, sondern um allgemeine Nachschlagewerke, die sich mit dem Prozess „Autor werden“ beschäftigen. Ich kann dir diese Bücher wärmstens empfehlen, um so etwas wie einen Gesamteindruck zu erhalten. Ob Anfänger oder erfahren, das Lesen lohnt immer.

Stopp! Top-Empfehlung:
Ich habe zu spät angefangen, mir mein Archiv anzulegen. Heute bereue ich das, denn einige gute Tipps sind nicht mehr in den grauen Zellen gespeichert. Indem du bei Zeiten anfängst, die besten Ratschläge zu archivieren, wirst du ein persönliches Nachschlagewerk haben. Mach dir Notizen und Anmerkungen, später wirst du sie gebrauchen (z. B. Vorlagen erstellen für dein Buchprojekt). Schrecke nicht vor einzelnen Sätzen oder ganzen Absätzen zurück.



- WERBUNG -


Bessere! Romane! Schreiben!

Autor: Stephan Waldscheidt
Sprache: Deutsch

Stephan Waldscheidt wird jedem Autor ein Begriff sein, der sich ein wenig mit der Materie befasst. Inzwischen gibt es drei Schreibratgeber von „Bessere! Romane! Schreiben!“, die ich wärmstens empfehlen kann. Außerdem hat Stephan Waldscheidt an der 1. Online-Autorenmesse (mehr dazu findest du in meinem Artikel zur 1. Online-Autorenmesse) teilgenommen und dort einen tollen Beitrag abgeliefert.

Er beginnt mit Themen zur Vorbereitung deines Romans, erläutert dir die wichtigsten Begriffe in der Autorenwelt und macht weiter mit den elementaren Dingen wie Plot, Figuren, Spannung und schreitet schließlich zur Sprache. Was mir an Stephan Waldscheidt sehr gefällt, das ist seine Art des Schreibens und wie er Themen anschaulich erläutert.

Seine Schreibratgeber sollten im Regal oder deiner E-Book-Sammlung auf keinen Fall fehlen.

Entdecke Schreibratgeber von Stephan Waldscheidt bei Amazon.de! (Amazon-Partnerlink)

Ich möchte gern ein Buch schreiben: Ein Prozessbegleiter von der Idee bis zur Veröffentlichung

Autor: Martin Danesch
Sprache: Deutsch

Ein etwas anderer Schreibratgeber ist „Ich möchte gern ein Buch schreiben“ von Martin Danesch. Er geht, wie der Titel andeutet, den Weg des Romanschreibens an deiner Seite, ohne dir starre Regeln einhämmern zu wollen.

Angefangen bei der Idee, ein Buch schreiben zu wollen, bis zur Veröffentlichung deckt er alle relevanten Themen ab. Insbesondere seine herzliche, offene Art des Schreibens gefällt mir, ebenso die Tatsache, welche Tipps er für die anstrengende Praxis gibt. Sicher wirst du viele neue Möglichkeiten entdecken, wie du dein zukünftiges Buchprojekt besser planst und überarbeitest.

Ich kenne Martin Danesch aus der Facebook-Gruppe „Autoren-Knowhow“, die er ins Leben gerufen hat, und kann die Gruppe aus eigener Erfahrung sehr weiterempfehlen. Die Autoren-Software Patchwork stammt ebenfalls von ihm.

Entdecke Schreibratgeber von Martin Danesch bei Amazon.de! (Amazon-Partnerlink)



- WERBUNG -


Nächster Halt: Plot

Die folgenden Schreibratgeber drehen sich um das Thema Plot, dem Grundgerüst deiner Geschichte. Wie ist der Plot aufgebaut, was ist zu beachten und wie baut man eine ordentliche Struktur für den Leser auf. Einen Roman, dessen Struktur mit einer Kramkiste vergleichbar ist, möchte keiner lesen.

Lass mich einen Kommentar rausdrücken: Romane zu schreiben ist mühselig und erfordert viel Arbeit. Du setzt dich nicht hin, schreibst an einem Wochenende einen Bestseller und kündigst deinen Brotjob. Aber diese beiden Schreibratgeber ebnen den Weg ein wenig, die Sache von Grund auf richtig zu machen und ersparen dir viel Mühe.

Structuring your Novel (+ Workbook)

Autorin: K. M. Weiland
Sprache: Englisch

Eine ausführliche Empfehlung habe ich bereits im Tipp des Monats ausgesprochen, aber hier noch einmal die wichtigsten Fakten.

Um ehrlich zu sein, habe ich „Structuring your Novel“ erst spät gelesen. In meinen Romanen der „The Fall“-Buchreihe hätte ich garantiert vieles geändert. K. M. Weiland erläutert detailliert jeden Schritt, den deine Figuren im Plot gehen werden und durch welche Struktur du Spannung erzeugst. Viele beschäftigen sich eher am Rande mit dem Aufbau der Drei-Akte-Struktur, was hier nicht der Fall ist, weil sie das zentrale Thema ist.

Wer sich das passende Workbook kauft, bekommt eine Zusammenfassung der wichtigsten Fakten und Fragebögen für seinen Plot, um vor dem eigentlichen Schreiben seine Outline zu überarbeiten.

Entdecke Schreibratgeber von K. M. Weiland bei Amazon.de! (Amazon-Partnerlink)

20 Masterplots – Die Basis des Story-Building in Roman und Film

Autoren: Ronald B. Tobias, Petra Schreyer
Sprache: Deutsch

Nachdem ich „Structuring your Novel“ gelesen hatte, waren die ersten Seiten des Buches nichts Neues für mich. Aber das, was danach folgt, ist eine Top-Grundlage, wie du deinen Plot anpasst.

Ronald B. Tobias beschreibt 20 Masterplots, auf denen nahezu alle Romane und Filme basieren. In seinem Schreibratgeber erläutert er zunächst (gespickt mit Beispielen), was der jeweilige Plot für eine Geschichte erzählt. Anschließend erklärt er dir, worauf du achten solltest und liefert dir für jeden Masterplot eine Checkliste.

Für dein Archiv bestes Futter: Die Checklisten und Plots aufnehmen und bei jedem neuen Buchprojekt schauen, zu welchem Masterplot deine Geschichte gehört. Arbeite den Plot auf Basis des Workbooks von K. M. Weilands „Structuring your Novel“ und den „20 Masterplots“ von Ronald B. Tobias aus.

Entdecke Schreibratgeber von Ronald B. Tobias bei Amazon.de! (Amazon-Partnerlink)



- WERBUNG -


Schreibratgeber bilden eine gute Basis

Nach dem Lesen der obigen Schreibratgeber hast du tiefe Einblicke in das Autorenleben bekommen: Knochenarbeit auf Detailebene. Rückblickend hätte ich megaviel an meinen Romanen verändert (und ganze Kapitel gestrichen!).

Indem du vor dem Schreiben deines ersten Romans zumindest meine empfohlenen Schreibratgeber liest, bildest du eine solide Basis. Die Aha-Momente, wenn du dich an deine Lieblingsfilme zurückerinnerst, sind unbezahlbar.


Möchtest du noch Autor werden? Teile jetzt deine Meinung unten in den Kommentaren oder auf Facebook mit uns! Wir unterstützen dich auf deinem Weg.


Marcel Niggemann

Über

Marcel Niggemann ist als Kaufmann im Einzelhandel in einer PC- und Multimedia-Abteilung tätig. Er weist eine über 20-jährige Erfahrung im EDV-Sektor auf. Seit 2008 veröffentlicht er Romane sowie Ratgeber und führt seit 2017 diesen Blog.