Structuring your Novel von K. M. Weiland

Tipp des Monats: Structuring your Novel von K. M. Weiland

Mit „Structuring your Novel“ von K. M. Weiland wirst du deine Plot-Outline mit neuen Augen sehen. Jeder Autor kennt die Drei-Akte-Struktur und es hat schon Dutzende Artikel auf Blogs und in anderen Ratgebern gegeben. Aber nur wenige haben sich so intensiv und anschaulich damit beschäftigt.

Structuring your Novel

Wer der englischen Sprache mächtig ist und im Einzelfall weiß, wie er ein Wörterbuch benutzt, der wird in diesem Schreibratgeber neue Aspekte erkunden. Zunächst beschäftigt sich K. M. Weiland mit dem allgemeinen Aufbau eines Romans und der Drei-Akte-Struktur. Sie taucht anschließend tiefer in die Materie ein und erläutert, auf was du dich beim Plotten konzentrieren musst.

Anhand eindeutiger Fragen, auf die dein Plot die Antwort geben muss, hilft sie dir, deine Buchplanung spielend leicht zu verbessern. Darüber hinaus erklärt K. M. Weiland, was es mit der Struktur einzelner Szenen auf sich hat, um die Spannung zu erhöhen und zu halten.

Was mich besonders gereizt hat, sind die Detailverliebtheit und der Informationsgehalt. In keinem anderen Ratgeber zuvor habe ich so viele neue Informationen aufgesaugt oder Stellen auf meinem Amazon Kindle markiert. Sie gibt Auskunft, wann die wichtigsten Wendepunkte und Plot-Punkte auftauchen, wie du darauf hinarbeitest und veranschaulicht ihre Beschreibungen mit praxisnahen Beispielen aus Buch und Film.

Entdecke jetzt “Structuring your Novel” von K. M. Weiland bei Amazon.de! (Amazon-Partnerlink)




- WERBUNG -


Structuring your Novel Workbook

Genial ist das zum Schreibratgeber passende „Structuring your Novel Workbook“, in dem alle Inhalte noch einmal zusammengefasst werden, um sie auf deinen Roman anzuwenden. In Kombination zum Nachblättern im Hauptratgeber einfach unschlagbar (Stellenangaben mit Verweisen sind vorhanden)!

Mit jedem neuen Romanprojekt, da bin ich überzeugt, wird sich meine/deine Arbeitsweise verändern – und zwar positiv. Sofern du mit Vorlagen arbeitest, sind die beiden Schreibratgeber super geeignet, sie zu erweitern.

Entdecke jetzt “Structuring your Novel Workbook” von K. M. Weiland bei Amazon.de! (Amazon-Partnerlink)

Scene-Sequel-Struktur

Nach dem Aufbau von Roman, Plot und Drei-Akte-Struktur folgt die Scene-Sequel-Struktur. Hierin behandelt K. M. Weiland ausführlich, wie die Technik funktioniert und wie man sie in der Praxis einsetzt. Ergänzend kümmert sie sich um MRUs – sogenannte „Motivation-Reaction-Units“ innerhalb von Satzstrukturen.




- WERBUNG -


Fazit

Das Buch ist leicht verständlich geschrieben, klar strukturiert und enthält tonnenweise Informationen, wie du deine Buchplanung verbesserst. Worauf K. M. Weiland in „Structuring your Novel“ verzichtet: Kritik an dir. Sie zwingt dich nicht, alles infrage zu stellen, was du bisher gemacht hast, sondern legt dir offen, wie du die Lücken füllst.

Obwohl das „Structuring your Novel Workbook“ nicht erforderlich ist, würde ich an deiner Stelle nicht bei den paar Euros geizen, sondern mir beides zulegen. Es lohnt sich! Viel Spaß beim Lesen und Lernen!

Entdecke jetzt “Structuring your Novel” im Doppelpack von K. M. Weiland bei Amazon.de! (Amazon-Partnerlink)


Was hältst du von dem Schreibratgeber? Teile jetzt deine Meinung unten in den Kommentaren oder auf Facebook mit uns!


Marcel Niggemann

Über

Marcel Niggemann ist als Kaufmann im Einzelhandel in einer PC- und Multimedia-Abteilung tätig. Er weist eine über 20-jährige Erfahrung im EDV-Sektor auf. Seit 2008 veröffentlicht er Romane sowie Ratgeber und führt seit 2017 diesen Blog.